3. Mai 2010 4. Wettbewerbstag

16:00 Uhr

Über Klix reißt immer mal wieder die Wolkendecke auf und blaue Störungen sind zu sehen. Auch die angekündigten kleinen Schauer kommen beständig zu Besuch...
Anhänger bis zum Horizont
 
 
Der Rote Baron macht waghalsige Manöver über den Anhängern ;)
 
 

11:00 Uhr Briefing-Ende

Der Wettertiefpunkt soll laut Dr. Lorenzen erreicht sein. Jetzt kann es nur noch besser werden! Zum Beispiel werden heute Nachmittag Cumuli erwartet - mit höchstens ein paar wenigen Schauern! ;) Allerdings wird sich ein nutzbares Wetterfenster nicht einstellen. Nur die Teilnehmer mit Außenbordmotor hätten vielleicht eine Chance ein bisschen durchs Wasser zu pflügen. Alle Klassen werden neutralisiert.
Unser Meteorologe Dr. Erland Lorenzen und das Regenradar
 
 
Hat heute alle Hände voll zu tun - "Kultur- und Freizeitminister" Micha Schneider
 
 

10:00 Uhr ...mit den Wölfen heulen!

Wenigstens hat es nun doch aufgehört zu Regnen - es nieselt nur noch. :) Noch ein kleiner Nachtrag zu gestern Abend:
Wie schon gestern Vormittag angedeutet war Stephan Kaasche vom Kontaktbüro Wolfsregion Lausitz als Referent eines sehr interessanten Vortrags über die Lausitzer Wölfe zu Gast.
 

8:30 Uhr

Was ist eigentlich die Steigerung von Niesel- bzw. Grauthermik? Die ganze Nacht hat es geregnet und das soll es wohl noch eine Weile tun. Der Startaufbau wurde auf nach dem Briefing verschoben ;)
WETTER 
Wetter morgen 

Wetter übermorgen 


ATK-NEWS 
Fliegerurlaub

KLIX is
`ne Welle

Letzte Aktualisierung: 17.07.2018