KLIX 2010


18. INTERNATIONAL GLIDING CUP

 

Die Sieger des Wettbewerbs

18m Klasse

Von Rechts: 1. Ingo Trentelj (ASW 17, K8), 2. Michael Petzold (ASG 29, RO), 3. Andreas Kühl (Ventus 2, MC)
 
 

15m Klasse

Von Rechts: 2. Michael Pfennig (Ventus 2, S), 1. Stark/Stark-Hartz/Hebold (und ganz links im Bild) (Duo Discus, KI), 3. Roman Isegrei (Ventus 2, 1G)
 
 

Standardklasse

Links im Bild neben seiner Tochter: 1. Andreas Hillebrand (LS 8, GG)
 
 
Von Rechts: 2. Jens Böske (LS 8, HF), 3. Thomas Pflug (LS 7, PG)
 
 

Clubklasse

Links im Bild: 1. Kai Glatter (Standard Libelle, H)
 
 
Von Links: 2. Vera Shishlakova (LS 1, V9), 3. Sabrina Vogt (Standard Libelle, Z)
 
 

Wertung der "Alten Langohren"

Von Rechts: 1. Ingo Trentelj (ASW 17, K8), 3. Hubertus Oehme (Jantar 2, GWI), 2. Miroslaw Wysocki (Jantar 2 b, SW)
 
 

"Beste Juniorin/ Bester Junior" - Pokal des Landrates

Überreicht durch Maria Michalk, MdB an Sabrina Vogt (Standard Libelle, Z)
 
 

8. Mai 2010 9. Wettbewerbstag

23:30 Uhr

Nun sind alle geehrt, vielen gedankt, das Feuer lodert noch und mit einem gemütlichen Zusammensein klingt auch dieser Pokal der Langohren bzw der 18. International Gliding Cup aus.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr !!!
 
 

21:45 Uhr

mit einem oder auch zwei Cocktails in der Hand- am wärmenden Feuer kann man ganz gut auf die Siegerehrung warten
 
 

19:30 Uhr

die Siegerehrung wurde auf 21:30 Uhr verschoben, aber das " Buffet" ist eröffnet...!

----Außenlandungen ---Stand 18:40 Uhr

OZ
GA
LG
HD
IFR
GW
MS
LO
7UP
9
GT
EA
WB
1C
3J
AX
RG
HI
LAK
HZ
M
KN
WM
9L
DH
WR
GM
1G
ZO
PP
TX
C1

18:20 Uhr

weitere Flugzeuge sind gelandet: oo7, HM, 7J, Z, MR, SK, SW

18:10 Uhr

Der erste ist rum - K8- Ingo Trentelij !!!!!!!!!! 007 ebenfalls im Anflug

17:15 Uhr

Leider ist noch keiner "rumgekommen", alle bisher gelandeten SFZ hatten einen Zwischenstopp oder haben abgebrochen.
Wir warten...

14:30Uhr

Auch heute wird und ist es nicht einfach. Die ersten Außenlandungen wurden gemeldet OZ und GA.
Am Platz sind auch Segler (5G, MT, LJ, EL) wieder gelandet.

13:20 Uhr

Gleich sind alle in der Luft. Immer noch sind breitgelaufende und abgeschirmende Wolken über dem Platz. Es ist aber in der Zwischenzeit kein Segler wieder gelandet.
 
 

13:06 Uhr

Letzter Start der Rennklasse.

13:00 Uhr

Die 18m Klasse darf loslegen!

12:50 Uhr

Mittlerweile sind drei Segler (1x Club, 2X 18m) wieder gelandet. Direkt über dem Platz fangen die Wolken es an breit zu laufen.

12:40 Uhr

Letzter Start 18m Klasse.

12:35 Uhr

Abflug frei für die Clubklasse - Viel Spaß! :)

12:15 Uhr

Letzter Start Clubklasse. Jetzt sind die "Großen" dran.
 
 

12:00 Uhr

Es brummt! :) Die ersten Schlepps sind in der Luft.

11:40 Uhr

Das Feld steht bereit. Die Wilgas warten. Der Wetterflieger wurde gerade hochgeschickt.
 

11:00 Uhr Briefing-Ende

Mit anhaltendem Applaus wurde heute beim Briefing Meteorologe Dr. Erland Lorenzen verabschiedet. Die Wettbewerbsteilnehmer bedankten sich damit für seine sehr guten Prognosen. Die Aufgaben für heute in der Reihenfolge des Startaufbaus: Clubklasse 227km, 18m Klasse 313km, Rennklasse 276km, Standardklasse 231km. Die Startbereitschaft ist 11:45 Uhr.

8:45 Uhr

Momentan sieht es freundlich aus in Klix. Die ersten Segler stehen auch schon am Start. :)
 

7. Mai 2010 8. Wettbewerbstag

20:30 Uhr

Noch ein kleiner Nachtrag: Die DH aus der Rennklasse ist ebenfalls um den Kurs gekommen! Alle anderen lagen bei den Kühen haben den mitgenommenen Kraftstoff zur Rückkehr verwendet oder haben abgebrochen. Insgesamt 62 Außenlandungen stehen auf der Tafel. Die inoffiziellen Wertungen sind jetzt online.
 

18:28 Uhr

Die S ist rum! :)

18:15 Uhr

Weitere Segler ohne Wertung gelandet. Es fehlt immer noch ein Rumkommer.

17:55 Uhr

IKB und DA ohne Wertung gelandet. Die Stimmung im Funk ist eher Mau.

17:40 Uhr

Immer noch keine Rumkommer. S2, 2H am Platz gelandet.

17:30 Uhr

Weitere Landungen von Abbrechern am Platz: E, T2, MH.

17:20 Uhr

Weitere Segler ohne Wertung am Platz zurück. 41 ist gelandet.

17:10 Uhr

JR ist ohne Wertung zurück am Platz. "Wer bei den Lichtverhältnissne für das Zielbandfoto nicht rumkommt ist selber Schuld!" ;)
 
 

17:05 Uhr

MC ist ohne Wertung zurück am Platz.

17:00 Uhr

Grade eben ist der Wetterflieger ausgeschwebt.

16:55 Uhr

Momentan sieht es von Klix in Richtung Süden gut aus. Es wird allerdings im Funk von schwierigen Bedingungen berichtet. "Hier in Löbau liegen auf einem Feld 8 Flugzeuge" Aber auch von Steigwerten von 2m/s.
 

Außenlandungen----Stand 16:55

WB
HZ
HI
7UP
9
Z
OZ
V9
RG
LG
3RD
7B
H
FG
IFR
HD
1G
1C
MT
K8
7J
EM
7H
V7

16:10 Uhr

Weitere Außenlandungen. Die Clubklasse legt sich grad kollektiv vor der ersten Wende ab. Z, 3RD, H, 7B, V9, FG und RG liegen auf einem Feld.

16:05 Uhr

Die Rennklasse hängt immer noch tief über dem Platz.

16:00 Uhr

Immer noch sind Pulks am Platz. Zwischendurch hört man immer wieder auch das Brummer der Hilftrieblinge. Die ersten Außenlandung: Die WB ging noch vor der ersten Wende auf den Acker.

15:57 Uhr

Abflug frei für die Rennklasse.

15:37 Uhr

Alle Flugzeuge sind in der Luft, nur zwei sind gerade wieder gelandet.

15:33 Uhr

Abflug frei für die 18m Klasse.

15:20 Uhr

In der Zwischenzeit ist zwar kein Segler wieder gelandet. Allerdings kämpfen immer noch einige direkt über dem Platz.
 

15:10 Uhr

Startfreigabe für die Clubklasse.

15:05 Uhr Rückschlepp- und Startbetrieb

Immer wieder bilden sich recht tief über dem Platz kleine Pulks.
 
 

14:55 Uhr

Abflug Freigabe für die Standardklasse. Die nächsten vier Segler stehen unten. Schwierige Bedingungen die Wolken laufen breit...

14:45 Uhr

Die Clubklasse ist gleich in der Luft. Die ersten beiden Segler der Standardklasse stehen schon wieder unten. :(

14:35 Uhr

Das letzte Flugzeug der Standardklasse ist in der Luft!

14:18 Uhr

Es geht los! :)

13:55 Uhr

Feldbriefing vor der Standardklasse. Es gibt neue Aufgabe ohne Tschechien.
 

13:25 Uhr

Der Wetterflieger wird in die Luft geschickt. :)

13:20 Uhr

Es wird! :)
 
 

13:00 Uhr

Momentan kommt immer mehr die Sonne durch die leider immer noch fast geschlossene Wolkendecke. Der Startaufbau wurde auf 13:30 Uhr verschoben.

11:20 Uhr

Startaufbau, im Hintergrund kommt unser Wetterfenster.
 
 

11:00 Uhr Briefing-Ende

Die Chancen stehen gut für ein Wetterfenster gen Süden. Daher erwartet unsere Teilnehmer heute ein Ausflug ins Böhmische. Die Aufgaben in der Reihenfolge des Startaufbaus: Standardklasse 219km, Clubklasse 181km, 203km für die 18m Klasse und 196km für die 15m Klasse. Startbereitschaft ist 13:00 Uhr. :)

10:20 Uhr

Gleich ist Briefing. Momentan hängt noch eine ziemliche Suppe über Klix. Hoffen wir, daß die Sonne sie wegheizen kann.
 
 

8:20 Uhr

Guten Morgen! Nach ewigem Regen klart es hier in Klix langsam auf. Nördlich von hier kommt schon immer wieder richtig die Sonne durch die Bewölkung. Der Startaufbau wurde auf nach dem Briefing verschoben.

12:15 Uhr

Letzter Start Clubklasse. Jetzt sind die "Großen" dran.
WETTER 
Wetter morgen 

Wetter übermorgen 


ATK-NEWS 
Fliegerurlaub

KLIX is
`ne Welle

Letzte Aktualisierung: 19.08.2017